männl. E-Jugend: 2. Spieltag

Eingetragen bei: Allgemein, männlich E | 0

Mit einem tollen Teilerfolg kehrten unsere Jungs von ihrem zweiten Spieltag bei der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch zurück. Die als Siegprämie ausgesetzte Kiste Spezi zeigte offenbar Wirkung.

Im ersten Spiel konnte gegen einen der Meisterschaftsfavoriten, die SG Hofen/Hüttlingen, dank einer spannenden Aufholjagd in der 2. Halbzeit praktisch in letzter Sekunde ein Unentschieden nach Toren erkämpft werden. Aufgrund des bei der E-Jugend angewandten Multiplikationsverfahrens, bei dem die erzielten Tore mit der Anzahl der Torschützen mal genommen werden, wurde dieses Spiel dann sogar zum viel umjubelten Sieg!!!

Im zweiten Spiel des Tages konnte leider gegen die körperlich und technisch überlegenen Gastgeber trotz großem Ehrgeiz und Einsatzwillen nicht an den vorangegangenen Erfolg angeknüpft werden. Das Spiel wurde nach Toren zwar deutlich verloren, nach dem Multiplikationsverfahren fiel die Niederlage jedoch relativ knapp aus.

Die Leistungen haben gezeigt, dass unser junges Team auf einem guten Weg ist und noch so manche Siege und Spezikisten einfahren wird.

 

mE 15 2