männl. E-Jugend.: 3. Spieltag, Steinheim 22.11.15

Auch am 3. Spieltag unserer männlichen E-Jugend  in Steinheim konnte ein Teilerfolg verbucht werden!

Im ersten Spiel wurden die Gegner aus Giengen mit viel Tempo und schönen Aktionen schwindlig gespielt und aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung deutlich mit 15:4 bezwungen.

Gegen die favorisierte Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen war jedoch das Pulver verschossen. Da die alte Handball-Weisheit „nieder werfen , hoch gewinnen“ nicht beherzigt wurde, fanden die wenigen Torchancen, die die starke gegnerische Abwehr zuließ, nicht den Weg ins Tor.  Im Gegenzug mussten unsere Torhüter, trotz guter Leistungen, öfters hinter sich greifen, so dass diesmal wir das Spielfeld mit hängenden Köpfen verließen.

Nichtsdestotrotz freut sich unser junges Team schon auf den nächsten Spieltag und wird dann wieder alles daran setzen , die nächsten Punkte einzufahren.

 

Männer II

M2: Niederlage zum Saisonabschluss

Eine schwache zweite Halbzeit mit nur neun eigenen Toren, keiner konsequenten Abwehrarbeit, zu vielen Ballverlusten sowie vergebenen Torchancen bringt M2 um zwei Punkte und den

Weiterlesen
Männer I

TSG Schnaitheim – SG Hofen/Hüttlingen 2 –  37:25(19:11)

Im letzten Saisonspiel der Bezirksliga schlugen die Männer 1 der TSG Schnaitheim souverän die Landesligareserve der SG Hofen/Hüttlingen. Von Beginn an waren die Grün-Weißen die dominierende Mannschaft; die Gegner wussten dem schnellen Angriffsspiel

Weiterlesen
Männer I

TSV Bartenbach 2 – TSG Schnaitheim 34:41 (20:20

Die Partie startete aufgrund des kurzfristigen Ausfalls des eingeteilten Schiedsrichters etwas verspätet, da dieErsatzschiris erst noch anreisen mussten. In dem Spiel gegen die Göppinger Vorstädter war die erste Halbzeit relativ ausgeglichen;

Weiterlesen