männl. E-Jugend.: 3. Spieltag, Steinheim 22.11.15

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Auch am 3. Spieltag unserer männlichen E-Jugend  in Steinheim konnte ein Teilerfolg verbucht werden!

Im ersten Spiel wurden die Gegner aus Giengen mit viel Tempo und schönen Aktionen schwindlig gespielt und aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung deutlich mit 15:4 bezwungen.

Gegen die favorisierte Spielgemeinschaft Hofen/Hüttlingen war jedoch das Pulver verschossen. Da die alte Handball-Weisheit „nieder werfen , hoch gewinnen“ nicht beherzigt wurde, fanden die wenigen Torchancen, die die starke gegnerische Abwehr zuließ, nicht den Weg ins Tor.  Im Gegenzug mussten unsere Torhüter, trotz guter Leistungen, öfters hinter sich greifen, so dass diesmal wir das Spielfeld mit hängenden Köpfen verließen.

Nichtsdestotrotz freut sich unser junges Team schon auf den nächsten Spieltag und wird dann wieder alles daran setzen , die nächsten Punkte einzufahren.