mB: Erster Saisonsieg gegen Heiningen

Nach der verdiensten 26:34 Niederlage im Auftaktspiel der Runde gegen die SG Lauterstein-Treffelhausen-Böhmenkirch empfingen die Jungs der B-Jugend am vergangenen Samstag den TSV Heiningen.

Nach einer ausgeglichener Anfangsphase erzielte Adam nach 5 Minuten erstmals die Führung zum 4:3. Durch eine aufmerksame Abwehrarbeit und guter Umsetzung der Spielzüge im Angriff konnten wir uns gestützt auf einen an diesem Tag hervorragend haltenden Tim nach einer Viertelstunde auf 13:7 absetzen. Durch die beiden stets gefährlichen Halbspieler Augenstein und Schelian verkürzten die Gäste zum Halbzeitpfiff des stellenweisen sehr konfusen (mit einer stellenweise äußerst „interessanten“ Regelauslegung)  Schiedsrichters auf 19:15.

Der Beginn des zweiten Spielabschnittes gehörte ganz klar den Heiningern. Diese verkürzten Tor um Tor, so dass in der 38. Spielminute beim 23:23 wieder ein ausgeglichener Spielstand auf der Anzeigetafel stand. Die Schnaitheimer Trainerbank versuchte mit einer Auszeit den Lauf der Gäste zu stoppen und forderte das Team dazu auf, wieder konsequenter im Abwehrverbund zu stehen und vorne wieder statt fruchtloser Einzelaktionen wieder auf kooperatives Angriffsspiel umzustellen. Dies wurde dann auch umgesetzt und so konnten mit 29:25 der erste Saisonsieg eingefahren werden.

Für Schnoida auf der Platte:

Tim Benz, David Schuster und Quirin Blaha im Tor, Jonas Wirnsberger (5),  Moritz Richter (5/3), Ben Grimmer, Lenny Pommerenke (3), Lukas Gaiser (3), Justin Vogel (2), Adam El-Mabrouk (2), Levin Hitzler (9), Lukas Schaal, Elia Wolf

männlich B

Männl. B: Ungefährderter Auswärtssieg in Wasserfingen

Einen jederzeit ungefährdeten 37:24 Auswärtssieg konnten die Jungs der B-Jugend am Samstag gegen die Aalener Sportallianz in Wasseralfingen einfahren. Die allerdings ersatzgeschwächten Gastgeber waren zu

Weiterlesen
Allgemein

Lautstarker Jubel in der Schnaitheimer Ballspielhalle beim Derbysieg

In der Handball-Bezirksliga sah es beim Derby zwischen Schnaitheim und Heidenheim lange gut aus für den HSB, am Ende aber setzte sich die TSG mit

Weiterlesen