weibl. C: Turniersieger in Steinheim

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Vergangenen Samstag besuchte die weibliche C-Jugend den Sandstumpen- Cup in Steinheim. Gegner in dieser Altersklasse waren unsere weibliche C2, sowie die JSG Bodensee und die SG LTB.
Das erste Spiel absolvierten die Mädels gegen die zweite Schnaitheimer C-Jugend. Trotz der Situation, wie man sie normalerweise nur im Training hat, behielten beide Mannschaften die Nerven und spielten ein ernstes Handballspiel über je zweimal 13,5 Minuten. Die Mädels der C1 konnten das Spiel mit 10:4 für sich entscheiden. Trotz dem großen körperlichen Unterschied stellte auch unsere C2 ihr Können unter Beweis und beendete das Turnier auf dem dritten Platz, Glückwunsch hierfür!
Das zweite Spiel bestritt die C-Jugend gegen die JSG vom Bodensee. Zu Beginn entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe aufgrund eines völlig konfusen Angriffes. Dies legte sich jedoch nach den Anfangsminuten, der Angriff sortierte sich neu und schon zogen die Mädels auf mehrere Tore davon. Die Abwehr stand ebenfalls gut und somit ließ die Mannschaft nur 5 Gegentore, bei einem Endstand von 16:5 zu.
Im dritten und letzten Gruppenspiel ging es gegen die SG LTB. den Gruppen -und somit den Turniersieg zu holen, da die Gegnerinnen ebenfalls mit zwei Siegen und keiner Niederlage da standen. Die Schnaitheimerinnen ließen sich vom unentschieden der Bezirksligaquali nicht beeindrucken. Sie nutzten ihre Chancen von Anfang an und standen dieses mal sehr gut in der Deckung. Aufgrund der sehr guten Abwehrleistung gelang es den Gegnern nicht Lücken zu finden und das Spiel endete mit einem klaren 13:5 Sieg.
Somit ist unsere weibliche C-Jugend verdienter Turniersieger. An dieser Stelle ein großes Lob und Glückwünsche von Trainiern und Zuschauern.

Alina Jaros von der SG LTB , die unglücklich auf den Rücken fiel und sich hierbei verletzte wünschen wir gute und vor allem schnelle Besserung!