weibl. C1 Verbandsklasse: Auswärtsspiel zu Hause

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen“ So der Plan unsere C 1 Mädels und Eltern für unser Auswärtsspiel in Österreich. Doch leider machte uns die Corona- Verordnung in Österreich einen Strich durch die Rechnung. An dieser Stelle herzlichen Dank an Michael Brosi und Sabine Buck für ihren Einsatz und auch an das Team vom SSV Dornbirn/Schoren. Den „Schwups“ gab’s am Freitagnachmittag einen Ländertausch und die Partie wurde in der Ballspielhalle ausgetragen.

Unsere Mädels begannen stark und konnten sich in der 12 Spielminute einen Zwei-Tore-Vorsprung erarbeiten. Doch der ungeschlagene Tabellenführer aus Österreich glich aus, ging ab der 18 Spielminute zum ersten Mal in Führung und baute seinen Vorsprung bis zur Halbzeit auf 17:15 aus.

Dem Trainerduo Bine/Corinna war klar, dass dieses hohe Tempo/Niveau ordentlich an die „Körner“ ging. Neben Jenny musste die Mannschaft auch auf Emilia verzichten und somit mit nur zwei Auswechselspielerinnen zurechtkommen. Nach Anpfiff konnten die Mädels noch auf 18:17 verkürzen, doch dann baute der SSV Dornbirn seinen Vorsprung kontinuierlich aus. Die insgesamt fünf Zeitstrafen in der zweiten Halbzeit, davon eine doppelte Unterzahl, führen schlussendlich zu der deutlichen 39:29 Niederlage. Ein schönes Kompliment für gab es nach Abpfiff von der gegnerischen Trainerin für unsere Mädels: Was für den Leistungssprung seit dem Hinspiel. Auch wir sagen, weiter so!

Für die TGS im Einsatz: Emily und Lara im Tor, Sofia, Fenja (3),Julia (6), Beyza (1), Jana(9), Lilly(8), Lara und Annalena(2)

männlich B

Männl. B: Ungefährderter Auswärtssieg in Wasserfingen

Einen jederzeit ungefährdeten 37:24 Auswärtssieg konnten die Jungs der B-Jugend am Samstag gegen die Aalener Sportallianz in Wasseralfingen einfahren. Die allerdings ersatzgeschwächten Gastgeber waren zu

Weiterlesen
Allgemein

Lautstarker Jubel in der Schnaitheimer Ballspielhalle beim Derbysieg

In der Handball-Bezirksliga sah es beim Derby zwischen Schnaitheim und Heidenheim lange gut aus für den HSB, am Ende aber setzte sich die TSG mit

Weiterlesen