weiblich A – JSG Rosenstein 33 : 10  (19 : 2)

Eingetragen bei: weiblich A | 0

​Ohne große Probleme landeten unsere Nachwuchsdamen im vierten Spiel den dritten Sieg in Folge, gegen einen jederzeit überforderten Gegner aus Rosenstein.  Das Trainertrio nutzte das Spiel um verschiedenen Spielsysteme zu testen. Beim Halbzeitstand von 19 : 2 war das Spiel bereits entschieden.

In der zweiten Halbzeit wurde munter gewechselt, so dass alle Mädels genügend Einsatzzeiten bekamen. Auf Grund der hohen Führung lies verständlicherweise vor allem in der Abwehr die Konzentration etwas nach so dass die Gäste noch einige Tore erzielen konnten, was aber nur etwas Ergebniskosmetik darstellte. Am Ende leuchtete ein  Endstand von 33 : 10 an der Anzeigetafel. Um nächste Woche beim Derby gegen die Spielgemeinschaft Herbrechtingen – Bolheim bestehen zu können, müssen unsere Mädels sicherlich an ihr spielerisch und körperliches Limit gehen, um gegen den Mitfavoriten auf den Bezirksligatitel erfolgreich zu sein.

TVS: Jasmin Hütter im Tor, Charlotte Huber, Lara Feldengut , Anja Sapper (4), 

Sarah Rimpf (14/3), Eva Jenewein,  Aline Abt (1), Lisa Bauder (4), Lea Schuster, Jana Rimpf (5), Laura Wiedmann (2), Lena Krafft (2), Kim Schendzielorz (1)