weiblich D I: JSG Brenztal – TSG Schnaitheim 1 6:38 (2:18)

Eingetragen bei: weiblich D I | 0

Am heutigen Samstag durfte unsere „Erste“ D-Jugend Mannschaft nach Sontheim zur JSG Brenztal. Das Hinspiel war uns allen noch in bester Erinnerung. Hat doch Chef-Coach Bine Pizza für alle versprochen, wenn die 30 Tore Grenze geknackt wird. Dies gelang in letzter Sekunde mit einem 30:2 Sieg. Somit war heute nicht die Frage, ob wir das Spiel heute gewinnen, sondern wie wir das Spiel angehen. Auf keinen Fall wollte man die Gegner unterschätzen. Im Tor durfte heute Hanna, die normalerweise das Tor der 2. Mannschaft hütet, ran. Die Mädels waren sofort bei der Sache und erzielten Tor um Tor. In der Abwehr wurde, wie gewohnt, super gearbeitet und ausgeholfen und somit waren wir zur Halbzeit bereits deutlich mit 18:2 in Front. In der Abwehr fischten wir ein ums andere Mal Bälle raus und erkämpften uns so vor allem Tempogegenstösse, die fast alle auch verwertet wurden. Aber auch spielerisch konnten die Mädels heute phasenweise überzeugen. So gelang auch der neu einstudierte Spielzug „Pizza“ (wie auch sonst) zur großen Freude der Trainer. Zwar fehlten zur neuen Tor-Herausforderung 2 Tore, trotzdem konnte die Mannschaft am Ende einen hochverdienten 38:6 Sieg feiern.

 

Fazit Die JSG Brenztal ist sicherlich keine Mannschaft, welche unsere Mädels ernsthaft in Gefahr bringen können, aber 38 Tore muss man in 40 Minuten erst mal schießen. Hierfür der kompletten Mannschaft ein ganz großes Kompliment.  

 

Es spielten: Hanna, Lilly (10), Fenja (4), Maraike, Lara (1), Neela, Julia (7), Annalena (1)

Jenny (11), Annemarie (1), Jana (3)