weiblich E Spieltag 29.09.2019: Die weibliche E-Jugend startet in die Saison

Eingetragen bei: weiblich E | 0

Gleich mit einem Heimspieltag ist die weibliche E-Jugend am vergangenen Wochenende in die Saison gestartet. Somit konnten die Mädchen gleich zu einem so frühen Zeitpunkt der Saison ihren Fans zeigen, was sie bereits seit der neuen Zusammenstellung des Teams im April gelernt hatten.

Mit allen 14!!! Mädels starteten wir gleich sehr erfolgreich in die Koordinationsübungen. Obwohl es zwei Übungen wirklich in sich hatten, haben hier vor allem unsere jüngeren Spielerinnen überrascht uns sich richtig ins Zeug gelegt. Bereits diesen Teil des Spieltages konnten wir somit für uns entscheiden.

Im ersten Handballspiel der Saison durften wir uns dann mit der SG Hofen-Hüttlingen messen. Hier war es wichtig erst mal ins Spiel zu kommen. Angeführt von unseren Leistungsträgern Viktoria, Leona und Ejata konnten wir das Spiel 28:6 (nach Multiplikationsregel) für uns entscheiden. Herzlichen Glückwünsch an Theresa, die sich gleich im ersten Spiel in die Torschützenliste eintragen konnte.

Im folgenden Spiel gegen FA Göppingen legte die Mannschaft richtig los. Durch einen sehr konzentrierten Start, konnten die Trainer bereits sehr früh alle Spielerinnen durchwechseln. Egal, wer aufs Spielfeld kam -jeder hat super gekämpft und keiner hat gemerkt, dass wir teilweise sogar mit zwei Minispielerinnen auf dem Platz waren. So mancher hatte da eine echt dickte Torchance in der Hand. Und hinten hatte unsere Torhüterin Anna einen hervorragenden Tag erwischt.  Am Ende konnten wir 6 Torschützen für uns verbuchen und einen klaren 84:18 Sieg einfahren.

 

Für die TSG am Start waren:

Viktoria (6 Tore), Theresa (3 Tore), Anna, Maxine, Magda (1 Tor), Lena, Rebecca, Marla, Annika, Lilli (1 Tor), Nelli, Ejata (5 Tore), Alina und Leona (5 Tore).