weibliche E-Jugend (Jahrgang 2009 + 2008)

Veröffentlicht in: männlich E 1+2 | 0

Trainingszeiten:

Montag, 17.30 Uhr – 19.00 Uhr Seewiesenhalle
Donnerstag 17.00 Uhr – 18.30 Uhr Ballspielhalle

Trainer:
Anna Meyle
Ellena Wegele
Jannik Brosi
Sabine Buck

Zweimal die Woche trainieren derzeit 16 Mädels der TSG E-Jugend in der Ballspiel- bzw. in
der Seewiesenhalle.

Nach den Osterferien werden die Mannschaften immer neu eingeteilt. Die Mädels aus dem
Jahrgang 2009 kamen von den Minis in die E-Jugend und verstärken nun die Mädels aus
dem Jahrgang 2008, die schon eine sehr erfolgreiche E-Jugend Saison hinter sich haben.
Die letzte Saison konnte mit einem hervorragenden 2. Platz abgeschlossen werden.
Am 12.05.2018 musste das Quali-Turnier des Handballbezirkes Stauferland bestritten
werden. In der heimischen Ballspielhalle sollte in Spielen gegen TG Geislingen und gegen
die SG LTB herausgefunden werden, ob wir in der kommenden Saison wieder eine 6+1
Runde spielen dürfen.

Das erste Spiel gegen die TG aus Geislingen wurde mit 3:9 (9:18) zwar deutlich verloren,
trotzdem konnte hier schon gezeigt werden, dass wir auch in der kommenden Saison wieder
eine gute Rolle spielen wollen und auch können.
Linne Schreitmüller von Geislingen bekamen wir die komplette Spielzeit nicht in den Griff, sie
erzielte daher auch 8 der 9 Gegentore. Bei uns konnten sich 3 unterschiedliche Spielerinnen
in die Torschützenliste eintragen, was in der E-Jugend ja wichtig ist, da geschossene Tore
mit der Anzahl der Torschützinnen multipliziert werden.
Weit besser lief es im 2. Spiel gegen die SG Lauter./Treffel./Böhm. Die Mädels waren
treffsicher und auch in der Abwehr konnte so manchen Ball abgefangen werden. So konnten
wir das Spiel verdient mit 14:9 (nach Torschützenregel 56:27) gewinnen.
Die Mädels spielten allesamt richtig gut zusammen und so war der Sieg mehr als verdient.
Und so konnten wir den Beobachter vom Bezirk auch überzeugen und werden auch in der
kommenden Saison in der 6+1 Runde spielen. Ein großes Kompliment an die Mädels!!!

Torschützen beim Quali-Turnier:
Jana Emmerich (7), Annemarie Maier (1), Emilia Reinhardt (6), Luisa Schwanauer (2), Leona
Engelhart (1)

Wie in der letzten Saison möchten wir wieder an den Turnieren in Steinheim und in Hofen
teilnehmen.
Bei der E-Jugend soll vor allem das Motto

Spielerlebnis geht vor Spielergebnis

gelten. Trotzdem freuen wir (Spieler und Trainer) uns natürlich sehr, wenn wir Spiele
gewinnen.