Handball Minis geben Woche für Woche Vollgas

Veröffentlicht in: Minis / F-Jugend gemischt | 0

Erste Erfolge sichtbar

Immer montags treffen sich zwischen 30 und 35 Kinder im Alter von 5-8 Jahren in der Ballspielhalle um die ersten Schritte im Handball Sport zu absolvieren. Dabei steht zwar der Spaß im Vordergrund aber es wird an 3 bis 4 Stationen ernsthaft geübt. Die Kinder sind mit hoher Motivation dabei und lernen Woche für Woche eine Menge dazu.

Erste Erfolge sah man in den letzten Wochen wo man an 3 Minispieltagen teilnahm. In Königsbronn, Steinheim und im heimischen Schnaitheim konnte man deutliche Siege verbuchen und zeigte vor allem im Zusammenspiel und der Technik (eins – zwei – drei Schritte – stopp J ) große Fortschritte. Dabei wurden die Kinder von zahlreichen Eltern, Omas und Opas sowie Geschwistern und Freunden angefeuert und begleitet. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt durfte in der Faschingswoche in Kostümen trainiert werden. Ebenso ist ein Eltern-Kind-Training im Frühjahr geplant, wenn wir die Großen zur E Jugend verabschieden.

Damit das Training mit so vielen Kindern effektiv in Kleingruppenarbeit gestaltet werden kann, hat das Trainergespann Sabine Knödler und Birgit Benz zahlreiche fleißige und sehr zuverlässige Betreuer und Co-Trainer. Mit Nils, Kim, Carina, Ida, Amelie, Cora und Jakob bringen aktive Handball Sportler Ihr Wissen ein und werden langsam ans Trainer und Betreueramt heran geführt.

Da die ganz Kleinen auch Lust am Handball zeigen, gibt es freitags für die 4 Jährigen ebenfalls ein Training. Flo Racs und Frank Kurz – ebenfalls unterstützt von fleißigen jugendlichen Betreuern – führen die Kleinsten spielerisch ans echte Mini Handball heran.

Liebe Minis, macht weiter so – Eure Trainer sind sehr stolz auf Euch!