M2: Auftaktsieg gegen Sportallianz Aalen

Im ersten Spiel in dieser Saison trat unsere M2 mit einer stark veränderten Mannschaft auf. Florian Racs übernahm das Traineramt und in die Mannschaft wurden neue junge Spieler und sogar A-Jugendliche integriert. Somit betrug am Samstag der Altersschnitt gerade mal 20 Jahre.

Gegen die Aalener Sportallianz begann die junge Truppe konzentriert und konnte vorne vor allem durch Max Hotz Lücken nutzen und zudem die einsudierten Spielzüge erfolgreich umsetzten. Nach 15 Minuten stand es 5 zu 5 und nun wurde vorne wurde nicht mehr konsequent gespielt und dadurch nicht mehr  zum Torabschluß gelangt werden.. Nach einer Auszeit beim Stand von 5:8 stand die Abwehr besser, Jonas Krafft hielt gut  und das Tempo wurde wieder angezogen.Daher war das Halbzeitergebnis von 14:12 durchaus verdient.

Nach der Pause wurde genauso weitergespielt und innerhalb 8 min konnte der Vorsprung auf 18:13 ausgebaut werden. Doch dann kam ein Bruch ins komplette Angriff Spiel. 15 Minuten gelang kein eigener Treffer und der ASA gelang in der 54.Minute der Ausgleich. Hätte der nun eingewechselte Daniel Weißenberger im Tor nicht noch 2-3 Bälle entschärft wäre es noch schlimmer gekommen. Aber dann wurde hinten noch kompromissloser gearbeitet und vorne wurden die Tore nun auch erarbeitet. Aalen hatte vorne nichts mehr entgegenzusetzen und unsere Männer 2 sicherten sich den 1. Sieg. Das Endergebnis von 23:20 spricht von einer stabilen Abwehrarbeit über nahezu 60 Minuten.

Im Angriff muss aber sicherlich noch das eine oder andere verbessert werden. In 3 Wochen geht’s dann zum ersten Auswärtsspiel nach Heubach.

Gespielt haben: Jonas Krafft und Daniel Weißenberger im Tor,

Vincet Sträßle (6), Nick Klement, Max Hotz (9/2),Timo Kürner, Nils Schlichter (1), Lukas Vetter, Fabi Simon (3), Chris Hofele. Philipp Krafft (2), Lukas Theilacker(1),Moritz Wälther(1)

männlich B

Männl. B: Ungefährderter Auswärtssieg in Wasserfingen

Einen jederzeit ungefährdeten 37:24 Auswärtssieg konnten die Jungs der B-Jugend am Samstag gegen die Aalener Sportallianz in Wasseralfingen einfahren. Die allerdings ersatzgeschwächten Gastgeber waren zu

Weiterlesen
Allgemein

Lautstarker Jubel in der Schnaitheimer Ballspielhalle beim Derbysieg

In der Handball-Bezirksliga sah es beim Derby zwischen Schnaitheim und Heidenheim lange gut aus für den HSB, am Ende aber setzte sich die TSG mit

Weiterlesen