männl. B1: TSG Schnaitheim – SG Bargau/Bettringen 36 : 26 ( 20:12)

Eingetragen bei: Allgemein, Jugend, männlich B I | 0

Trotz der Grippewelle, die uns unter der Woche auf 5 gesunde Spieler im Training schrumpfen ließ, konnten wir am Samstag fast in Vollbesetzung zum Heimspiel gegen die SG Bargau/Bettringen antreten. Da verständlicherweise nicht alle im vollbesitzt ihrer Kräfte waren, halfen Elias und Kjell aus der C-Jugend und Robin aus der B2 aus. Vielen Dank hierfür.

Zunächst konnten die Gäste mit 1:3 in Führung gehen. Schnell hatten wir diesen Rückstand egalisiert und  Mitte der ersten Spielhälfte beim 10:7 klargestellt, das die Punkte heute in der Ballspielhalle bleiben. Durch druckvolles Angriffsspiel unseres Rückraum verbunden mit einer guten Chancenverwertung konnten wir bis zum Halbzeitpfiff auf 20:12 davonziehen.

Diesen deutlichen Vorsprung konnten wir über die gesamte zweite Spielhälfte halten. Wenn wir es verstanden hätte, den überragenden Mittespieler der Gäste besser in den Griff zu bekommen, hätte der Sieg auch noch deutlicher ausfallen können. Aber das ist jammern auf hohem Niveau.

Es Spielten:

Jannik Brosi & Johannes Holz im Tor,

Felix Lübke (3), Lasse Kopp (3), Nils Schlichter (1), Roman Alfes (6), Jannik Dogan (10/1), Kostia Isakov (10), Johannes Mühlberger (1), Robin Oechsle, Elias Bez (2/1), Kjell Krapf.