Männliche A-Jugend: Deutlicher 41:25 Heimsieg gegen den TV Altenstadt

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Nach 3 Auswärtsspielen zu Beginn der Saison konnte die männliche A-Jugend das erste Heimspiel der Saison mit 41:25 gegen den TV Altenstadt für sich entscheiden. Dabei stand das Spiel unter keinen guten Vorzeichen: Aaron Benz hatte sich am Vorabend beim Spiel der ersten Mannschaft schwer am Knie verletzt und wird wohl längere Zeit ausfallen.

Man konnte sich schnell bis zur 8. Spielminute auf 7:2 absetzen. Nun schlichen sich aber einige Fehlwürfe ein, sodass die Gäste aus Altenstadt in der 18.Minute auf 7:6 verkürzen konnten. Nach 11 Minuten ohne einen eigenen Torerfolg konnte Luca Kraft mit einem wichtigen Tor auf 8:6 erhöhen. Von nun an gelang wieder eine bessere Chancenverwertung und beim Stand von 19:9 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit fielen auf beiden Seiten sehr viele Tore, jedoch konnte man den Vorsprung stets über 10 Tore halten, sodass der Heimsieg nie gefährdet wurde. Am  Ende stand ein 41:25 Sieg zu Buche.

Ein großer Dank gilt auch den 3 B-Jugendlichen Lukas Früholz, Lasse Kopp und Jonas Kohler, die sich gut eingefügt haben und auch einige Tore beisteuern konnten.

Bereits am nächsten Sonntag ist die SG Schnaitheim-Steinheim wieder gegen den TV Altenstadt gefordert. Anpfiff ist um 16:15 Uhr in der Michelberghalle in Geislingen. Dort muss man an die gute Leistung anknüpfen, allerdings sollten Schwächephasen wie in der 1.Halbzeit vermieden werden.

Es spielten:

Robin Schmeißer und Johannes Holz im Tor, Max Simon, Marcel Simon, Luca Kraft (6), Benedikt Schmid (8/1), Tim Kock (1), Nils Huber (5), Samuel Neubrand (1), Jonas Kohler (2), Lennart Schmeißer (10/2), Lukas Früholz (3), Lasse Kopp (3) und Alexander Herbrik (2)