weibl. C1: SG Hofen-Hüttlingen – TSG Schnaitheim1 24:17

Eingetragen bei: weiblich C | 0

Dritte Niederlage in Folge

Am Sonntag 09.12.18 ging es zum Auswärtsspiel zu den Mädels der SG Hofen-Hüttlingen. Bei diesem Spiel wollten wir den 3. Platz in der Tabelle sichern. Das dies schwer sein würde war uns allen klar. Zu dem sicheren Ausfall von Jona konnten auch noch Lola und Selina nicht mitspielen. Somit hatten wir noch 9 Mädels.

Die Vorgabe der Trainer war es, den Ball in Bewegung zu spielen und eine gute Abwehr zu stellen. Dies Misslang uns aber komplett und so lagen wir nach 17. gespielten Minuten 12:4 zurück. Eine Auszeit und Umstellung auf eine zweite Kreisspielerin brachte uns einen Halbzeitstand von 12:8.

In der Halbzeit motivierten uns die Trainer, genau so weiterzuspielen wie die letzten 8 Minuten in der ersten Halbzeit. Leider konnten wir das in der ganzen 2. Halbzeit nicht mehr so umsetzten wie in der 1. Halbzeit. Hinzu kamen auch noch sehr viele Abspielfehler in beiden Halbzeiten, die es der SG Hofen-Hüttlingen das Tor schießen in der Folge zu leicht machte. Auch fehlt die Bereitschaft in Angriff und Abwehr den letzten Schritt zu gehen. So endete das Spiel mit einem verdienten Sieg der Heimmannschaft. Endstand 24:17.

Leider wogen alle Ausfälle insgesamt zu hoch. Aber alle die gespielt haben, kämpften und versuchten Ihr bestes!! Am 15.12.18 haben wir nun das Rückspiel gegen die HSG Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf. Hier müssen wir wieder alles abrufen, um den Platz wieder als Sieger zu verlassen.

Es spielten:

Leonie Fuchs im Tor, Anna Richter, Evelin Szabo, Ann-Kathrin Kraft(1 Tor), Nina Buck, Marie Kraft (3) , Elina Hitzler (8), Cindy Fritz (1), Julia Wälther(4)