weibliche E-Jugend 15.10.2017

Eingetragen bei: weiblich E | 0

Am 15.10.2017 war es endlich soweit. Die weibliche E-Jugend startete mit Ihrem ersten Spieltag der Saison 2017/18 in die Saison und das Ganze dann auch noch in
der heimischen Ballspielhalle. Bei den Koordinations-Übungen sind einige Mädels über sich hinaus gewachsen und so konnte man sich hier über die zweitmeisten
Punkte der teilnehmenden Mannschaften freuen.
Im ersten Handballspiel ging es dann gegen den Meisterschaftsfavorit Frisch Auf Göppingen. Nachdem man den Start etwas verschlafen hatte, konnten sich die
Mädels im 2. Durchgang steigern. Trotzdem konnte eine nach Toren 11:8 Niederlage nicht mehr verhindert werden. In der E-Jugend werden die Anzahl der geschossenen Tore mit der Anzahl der Torschützen multipliziert. Da hier beide Mannschaften je vierTorschützen hatten, mussten wir uns leider mit 44:32 geschlagen geben.
Im zweiten Spiel gegen die Mädels der TSV Bartenbach waren alle gleich von Beginn hellwach. Die Abwehr ließ wenig zu und viele Bälle konnten schon an der Mittellinie
abgefangen werden. So konnte dieses Spiel verdient mit 10 zu 3 (somit 50:6) gewonnen werden. Der nächste Spieltag findet schon am kommenden Sonntag in Bartenbach statt.

Tore: Jana Emmerich (6), Jenny Buck (5), Julia Engelhart (4), Lara Hof (1), Matea Busljeta (1), Annemarie Maier (1)