3. Mädels-Sparkassen Cup der TSG Schnaitheim 2016

Eingetragen bei: Allgemein, weiblich B, weiblich C I, weiblich D | 0

Am vergangenen Wochenende wurde in Schnaitheim bereits zum dritten Mal der Mädels-Sparkassen Cup der TSG Schnaitheim Handballabteilung ausgetragen. Hierbei lieferten sich die Mädchenmannschaften der D-, C-, und B-Jugenden spannende Spiele und es wurde den zahlreichen Zuschauern alles geboten was das Handballerherz begehrt.
Am Samstag duellierten sich die jüngsten Spielerinnen in der Schnaitheimer Ballspielhalle, wobei sich hier der Gastgeber der TSG Schnaitheim nach sehr spannenden Spielen schlussendlich souverän den Turniersieg holte. Die Plätze 2 und 3 belegten die SG Hofen/Hüttlingen und der TSV Heiningen. Am Sonntag waren die Mädels der C- und B-Jugend an der Reihe ihr können zu zeigen. Gespielt wurde sowohl in der Ballspielhalle wie auch in der Seewiesenhalle. Bei der C-Jugend konnte sich die Mannschaft der JSG Friedberg/Kissing souverän durchsetzen und belegte mit 9:1 Punkten den ersten Platz. Die Plätze 2 und 3 spielten die Mannschaften des TV Brenz und der TG Geislingen im letzten Turnierspiel unter sich aus. Nach einer engen Schlussphase konnte sich hier schließlich der TV Brenz durchsetzen und verwies die TG Geislingen auf Rang 3. Bei der B-Jugend konnten die Zuschauer ebenfalls packende Duelle sehen. Einzig die Mannschaft der HG Oftersheim/Schwetzingen war an diesem Tag den Gegnern überlegen und holte mit 8:0 Punkten verdient den Turniersieg. Dahinter konnte sich die Heimmannschaft der TSG Schnaitheim mit nur einer Niederlage Platz 2 sichern. Den noch offenen Platz auf dem Treppchen schnappte sich die SG Hofen/Hüttlingen, welche mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 4:4 Punkten dritter wurde.

So ging am Sonntagmittag ein spannendes und erfolgreiches Jugendturnier zu Ende, welches für alle Mannschaften die optimale letzte Vorbereitung auf die neue Runde darstellte. Auf diesem Wege möchte sich die Handballabteilung der TSG Schnaitheim auch noch einmal bei allen Sponsoren bedanken. Hervorzuheben ist hier die Kreissparkasse Heidenheim, welche als Namensgeber des Turniers einen wichtigen Beitrag für die Durchführung des Turniers übernimmt. Ein weiterer Dank geht an die Firmen Pentz und Elyssa Europe aus Essingen, welche die Spielerinnen und Zuschauer mit frischem Obstsalat versorgten. Weiterhin bedankt sich die Handballabteilung bei allen Helfern, Zuschauern und dem Organisationsteam, welche gemeinsam für eine tolle Atmosphäre gesorgt haben.