Gemischte E-Jugend mit starkem Auftritt in Günzburg

Veröffentlicht in: männlich E, weiblich E | 0

Mit drei gemischten Mannschaften trat die E- Jugend beim gut besetzten Jugendturnier des VFL Günzburg an. Anreise war schon am Samstagnachmittag, um die älteren Jugenden im Turnier lautstark zu unterstützen. Danach ging es auf den Zeltplatz des Günzburger Kanuvereins an die Donau, wo 24 Spieler und 10 Betreuer einen wunderbaren Lagerabend verbrachten. Höhepunkt war der Gesichtsmaskenworkshop der weiblichen E- Jugend und der Grillabend am Lagerfeuer.

Nach kurzer Nachtruhe begann der Spieltag bereits um 9 Uhr mit dem Klassiker TSG 2 gegen den FC Bayern München. Ein ernüchterndes 21:0 gegen die starken Bayern (immerhin Wangensieger)

war dann der Weckruf für alle. Grünweis trat als einziger Verein mit drei Mannschaften an und alle drei spielten in der Vorrunde eine gute Rolle. E1 und E3 qualifizierten sich fürs Viertelfinale.

Dort scheiterte die E3 am späteren Turniersieger Blaustein. Schnaitheim 1 spielte stark gegen Laupheim und gewann deutlich mit 15:5. Im Halbfinale wartete dann mit Blaustein das stärkste Team auf die TSG. Nach hartem Kampf ging das Spiel mit 12:11 verloren. Im kleinen Finale konnte noch mal ein Sieg gegen die Hausherren aus Günzburg eingefahren werden, was uns einen Platz auf dem Podest sicherte.

Starke Leistung und viel Spaß dabeigehabt. Vielen Dank an alles Spieler, Betreuer und Eltern, die dazu beigetragen haben.