LTB2 – männlich B II – 31:20

Eingetragen bei: männlich B II | 0

Männliche Jugend B2 verliert Auftaktspiel bei LTB 2, klar und verdient mit 31:20
Schon im ersten Saisonspiel bekamen die Jungs der B2 zu spüren, welch rauer Wind in der
Bezirksklasse weht.
Die Jungs in grün + weiß starteten konzentriert und engagiert in die Partie und führten nach 5
Spielminuten mit 3:0. Dann erst wachten die Hausherren auf und zeigten ihre Klasse. Nach dem
4:4 zogen die Gastgeber kontinuierlich davon. Beim Stand von 8:5 war die TSG noch in
Schlagweite. Einen 6:0 Lauf der LTB konnte auch eine Auszeit der TSG nicht unterbrechen.
Schlechte Würfe und vor allem technische Fehler in Hülle und Fülle verhinderten, dass die TSG
Jungs dranblieben. Nach schlechter erster Halbzeit begab man sich beim Stand von 16:7 in die
Halbzeitpause.
Mit dem guten Vorsatz, eine bessere Halbzeit zu zeigen, gingen die Grün/weißen mit mehr
Engagement zu Werke. Deutlich weniger Fehler und eine bessere Angriffsleistung führten dazu,
dass wir die zweite Halbzeit nur noch mit 2 Toren verloren. Aus einer geschlossen schlechten
Mannschaftsleistung ist Torhüter Moritz Augustin, der hielt was zu halten war, herauszuheben. Er
wurde von seinen Vorderleuten jedoch allzu oft im Stich gelassen. Schuld an der deutlichen
Niederlage war aber die schwache Angriffsleistung. Das soll sich bis zum nächsten Wochenende
ändern. Am Sonntag 17 Uhr empfängt unsere B2 der TV Altenstadt 2. Da will die Mannschaft ein
anderes Gesicht zeigen.