M1: Erster Saisonsieg; TSG Schnaitheim – 1.Heubacher Handballverein 25:22 (13:11)

Zum zweiten Heimspiel der Saison empfingen die Männer der TSG Schnaitheim den 1. Heubacher Handballverein. Nach zwei Auftaktniederlagen zu Beginn der Saison waren die Jungs um das Trainerteam Feil/Krafft voller Zuversicht den ersten Saisonsieg einfahren zu können da man zum ersten Mal voll besetzt mit A-Jugend Debütant Lasse Schmeißer auftreten konnte.

Obwohl die TSG klarer Spielfavorit war, gestaltete sich das Spiel durchgängig zäh. So konnte man sich erst kurz vor der Halbzeit dank eines artistischen Treffers durch Elias Benz mit zwei Toren absetzen (13:11).

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde dieser Vorsprung wieder zunichte gemacht, auch weil zu viele Fehlwürfe und Unkonzentriertheiten – ähnlich wie in Halbzeit eins- einen Ausbau der Führung verhinderten. Ab der 50. Minute konnten sich die Jungs der TSG einen Vorsprung erarbeiten, welche letztendlich fünf Minuten vor Ende mit sechs zu beziffern war. Beim Endstand von 25:22 weiß man sich auch bei einem starken Rückhalt von Torhüter Jannik Brosi zu bedanken.

Am kommenden Wochenende, So., 23.10.22 um 14:45 Uhr findet in Gerstetten das nächste Derby gegen den TV Steinheim 2 statt. Hier möchte man mit mehr Energie und Bereitschaft auftreten um weitere Punkte einzufahren. Das Team würde sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützer freuen.

TSG: Schmeißer R. und Brosi im Tor, Montag (1), Krapf (4), Früholz (6/5), Gruschka (1), Wagner F., Weinandt (3), Wagner J., (4), Chaudhari (4), Kohler (1), Helwig, Benz (1), Schmeißer L.

Zeitstrafen:

TSG: 6 (2xMontag, 1xWagner F., 1xWeinandt, 1xChaudhari, 1xBenz)

1.HHV: 3 (2xWanzek, 1xSchmid)

Siebenmeter:

TSG: 5/5       1.HHV: 5/45/4

Zuschauer: 250

männlich B

Männl. B: Ungefährderter Auswärtssieg in Wasserfingen

Einen jederzeit ungefährdeten 37:24 Auswärtssieg konnten die Jungs der B-Jugend am Samstag gegen die Aalener Sportallianz in Wasseralfingen einfahren. Die allerdings ersatzgeschwächten Gastgeber waren zu

Weiterlesen
Allgemein

Lautstarker Jubel in der Schnaitheimer Ballspielhalle beim Derbysieg

In der Handball-Bezirksliga sah es beim Derby zwischen Schnaitheim und Heidenheim lange gut aus für den HSB, am Ende aber setzte sich die TSG mit

Weiterlesen