Männl. B: Weiter ungeschlagen / 25:20 Auswärtssieg gegen SG Herbr.-Bolheim

Veröffentlicht in: Allgemein, männlich B | 0

Nach den beiden Auftaktsiegen gegen die HSG Oberkochen-Königsbronn (25:19) und SG Hofen-Hüttlingen (29:20) ging es am Samstag zum Auswärtsspiel gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Jungs der SG Herbrechtingen-Bolheim.

Wie bei den ersten beiden Spielen konnten wir uns durch zu Beginn absetzen und uns einen 5:10 Vorsprung erarbeiten. In der Folge verließen wir aber wieder die spielerische Linie und suchten unser Glück in überhasteten und teilweise kopflosen Aktionen, was es der Heimmannschaft ermöglichte den Rückstand auf 2 Tore zu verkürzen. Mit einer 11:8 Führung für uns ging es dann in die Halbzeit.

Im zweiten Spielabschnitt wurde zunächst wieder mit Auslösehandlungen und Spielzügen die Abwehr der SG unter Druck gesetzt. So konnte der Vorsprung auf 24:16 ausgebaut werden. Der Rückfall wie in der ersten Hälfte zu einem ungordneten Spiel ermöglichte es dem Gegner noch etwas Ergebniskosmetik zu betreiben. Trotzdem konnte  sicherer Auswärtssieg eingefahren werden.

Es spielten:

Tim und Quirin im Tor, Leonard (9/4 Tore), Moritz (6), Otto, Lenny, Daniel (1), Lasse (1), Adam (1), Levin (3), Justin (4)