männl. C 2: Die Siegesserie geht weiter……

Zum 4. Spiel empfing die C2 am 07.10.2017 vor 50 Zuschauern die Jungs der SG Herbrechtingen-Bolheim . Es war klar,dass dieses Spiel zeigt wo die Jungs stehen. Von Begin an lag das Team vom Buigen zunächst immer mit 1-2 Toren vorne. Dies hatten sich unsere Jungs aber selbst zuzuschreiben, da die besten Chancen zu Torerfolgen sträflich ungenutzt blieben. Nach 15 gespielten Minuten konnte beim 6:6 erstmals der Ausgleich erzielt werden. Durch die Manndeckung des Spielbestimmenden Rückraumspielers der Gäste konnte der Spielfluss der Gäste empfindlich gestört werden und einigen Ballgewinne erzielt werden. Dadurch gelang es den Gastgebern, sich bis zur Halbzeit auf 10:7 absetzen.

Im 2. Durchgang erarbeiteten sich die hochmotivierten Schnaitheimer aus einer starken Abwehr heraus Torchance um Torchance. Diese wurden jetzt auch genutzt. So belohnten sich die Spieler durch gelungene Aktionen und sehenswerte Tore selbst. Bei einem 8 Tore Vorsprung in der 45min haben die Jungs in derAbwehr etwas nachgelassen, der verdiente 21:17 Sieg war aber nicht mehr gefährdet. Eine so konzentriert spielende Mannschaft darf sich Zurecht in Ihrer Klasse was ausrechnen.

Es macht wirklich Spass, den Jungs beim Spielen zu zusehen. Die nächste Gelegenheit ist am Samstag, 14.10.2017 um 15.45 Uhr in der Ballspielhalle gegen die SG LTB.

[icon icon=icon-thumbs-up-alt size=14px color=#000 ] Ach ja, die mC 2 ist immer noch Tabellenführer. [icon icon=icon-thumbs-up size=14px color=#000 ]

Es spielten:

Maximilian Kienle und Daniel Weißenberger im Tor, Viet Tran (3), Louis Sanwald (5), Fabian Scheu (4), Colin Seybold, Berkay Kayacan (1), Marius Prosser (1), Ben Gerlach (3), Dennis Konerth (1/1), Peter Diedersdorfer (3).

männlich B

Männl. B: Ungefährderter Auswärtssieg in Wasserfingen

Einen jederzeit ungefährdeten 37:24 Auswärtssieg konnten die Jungs der B-Jugend am Samstag gegen die Aalener Sportallianz in Wasseralfingen einfahren. Die allerdings ersatzgeschwächten Gastgeber waren zu

Weiterlesen
Allgemein

Lautstarker Jubel in der Schnaitheimer Ballspielhalle beim Derbysieg

In der Handball-Bezirksliga sah es beim Derby zwischen Schnaitheim und Heidenheim lange gut aus für den HSB, am Ende aber setzte sich die TSG mit

Weiterlesen