männl. E: Spieltag in Bettringen

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Der letzte Sonntag begann für die mE Jugend ziemlich früh. Um 8 Uhr trafen sich die Jungs und Nelli, aus der weiblichen E-Jugend, zur Abfahrt nach Bettringen zum Spieltag.

Dort starteten wir um halb 10 mit dem Spiel gegen den Gastgeber. Die Spieler auf dem Feld und unser Torwart waren sofort da und somit konnten wir schon mit einer deutlichen Führung nach 15min in die Halbzeit gehen. Es gab nicht viel am Spiel auszusetzten und somit konnten wir das Spiel nach Toren mit 16 zu 6 gewinnen, was nach der Torschützenregelung 128 zu 18 bedeutete.

Nach einer kurzen Pause ging es gegen die HSG OK in die 2. 30 Minuten. In diesem Spiel taten wir uns von Beginn an gegen die harte Spielweise des Gegners schwer. Die großgewachsenen Gegenspieler standen defensiv und konnten somit nicht mehr so leicht überwunden werden. Zur Halbzeit war man noch gleich auf und man sah schon das es ein spannendes Spiel bleiben würde. Nach der Halbzeit gerieten wir schnell in Rückstand. Obwohl man schon langsam merkte das 2 Spiele mit 30min direkt hintereinander konnte dieser aber durch Kampf und spielerische Stärken aufgeholt werden. Ebenso war unser Torwart wieder auf seinem Posten und somit wurde das Spiel nur mit einem Tor 16 zu 17 verloren. Dadurch das bei uns aber wieder 8 Spieler treffen konnten und beim Gegner lediglich 6 , waren wir dann doch mit 128 zu 102 erfolgreich.

Somit konnten wir diesen Spieltag wieder erfolgreich gestalten und die Kinder freuen sich jetzt auf den Heimspieltag am 27.3..

Bis dahin gilt es fleißig weiter zu trainieren um nochmals den ein oder anderen Fortschritt zu zeigen.

Also unterstützt auch hier die Mannschaft, sie freuen sich über zahlreiche Zuschauer.

Danke an die Eltern für die Unterstützung und an alle Trainer und Betreuer.