mE, 4. Spieltag

Eingetragen bei: Jugend, männlich E | 0

Mit einem Sieg und einer Niederlage kehrte unsere männliche E-Jugend vom Spieltag in Herbrechtingen zurück.
Gegen die körperlich klar überlegene und als Meisterschaftsfavorit geltende SG aus Aalen/Wasseralfingen konnten unsere hochmotivierten Jungs dank ihrer wieselflinken Angriffsaktionen und tollen Torwartparaden das Spiel lange offen gestalten und die erste Halbzeit sogar für sich entscheiden!
Durch den kräftezehrenden Einsatz und taktische Umstellungen beim Gegner, konnte man dann aber in der zweiten Hälfte nicht mehr an die bisherige Leistung anknüpfen, so dass die Punkte doch noch an den Favoriten gingen.
Das zweite Spiel war geprägt vom Siegeswillen unserer Jungs, die wieder mit überragendem Einsatz zu Werke gingen und die HSG Oberkochen/Königsbronn in einem kampfbetonten Spiel völlig verdient besiegen konnten. Angesichts der Tatsache, dass gegen diese Mannschaft Anfang der Saison noch klar verloren wurde, lassen sich die großen Fortschritte erkennen, die die junge Mannschaft von Spieltag zu Spieltag macht.
Die Spieler haben mittlerweile Gefallen am Siegen gefunden und werden nun beim kommenden Spieltag, am 24.01.16 in der Ballspielhalle, sicherlich alles daran setzen, um beide Spiele für sich zu entscheiden.