TSG Schnaitheim – SG Burlafingen/PSV Ulm 29:24

Nur zu Beginn schwächelten die Frauen der TSG Schnaitheim beim sicheren Sieg gegen die SG Burlafingen/PSV Ulm mit 29:25.

Nach den ersten fünf Minuten stand die Abwehr kompakt und beweglich was den Gegner zunehmend zu technischen Fehlern zwang. Diese nutzten die Schnaitheimerinnen rigoros aus und drückten ihr schnelles Tempospiel auf. Ein komfortabler 6-Tore Vorsprung konnte bis zur Halbzeit beim 16:10 erarbeitet werden.

Auch in der zweiten Hälfte kämpften die Grün-Weißen um jeden Ball und erzielten sichere Tore aus dem Rückraum vor allem durch Loretta Magyari und Stella Wiedmann. In der Abwehr trat man weiterhin offensiv auf die Halbspieler heraus und unterband die Anspiele an den Kreis, konnte aber nun wegen einiger Fehlwürfe die Partie dennoch nie gefährdet beim 29:24 gewinnen.

Hartel, Ch. Stäudle, Müller (2), Grupp, Gempp (2), Wiedmann (8/2), T. Riehl, A. Riehl (5), Diedersdorfer (1), Schmeißer (1), Site (1), Hermann (3), Magyari (6), Heye

7m TSG: 3/2
7m SG: 2/2

Zeitstrafe TSG: 1
Zeitstrafe SG: 2

Männer I

TG Geislingen – TSG Schnaitheim 28:35 (18:10)

Die TSG zeigte vor fremdem Publikum eine konzentrierte Leistung und erntete dank einer starken ersten Hälfte mit 18 Toren einen kaum gefährdeten Sieg in der Geislinger Michelberghalle. Den Vorsprung von

Weiterlesen
Frauen I

Knapper Sieg bei der SG LTB 22:23

Landesliga zweiter gegen Landesliga Dritter versprach schon vor Spielbeginn jede Menge Spannung. Vor einer imposanten Zuschauerkulisse starteten die TSG Damen gut in die Partie. Nach

Weiterlesen
Männer II

M2: Gebrauchter Tag beim Auswärtsspiel

Das zeitlich früheste Spiel der Saison stand vergangenen Sonntag auf dem Plan. Bereits um 13:00 Uhr gastierte man in der Nenninger Kreuzberghalle und hoffe den

Weiterlesen