Turnier in Hofen männl. D-Jugend

Bereits zum 37. Mal fand am vergangenen Sonntag das von uns so gerne besuchte Franz-Balle- Gedächtnis-Jugendturnier bei der SG Hofen-Hüttlingen statt.
Kurz vor den Sommerferien hieß es nochmals zu zeigen, was die Jungs in den letzten Trainingseinheiten so gelernt haben.
Chefcoach Bine gab beim Treffpunkt an der Glück-auf-Halle das Motto “Spielerlebnis geht bei uns vor Spielergebnis“. Also schauen wir mal, was dabei rauskommt, wenn wir unser Bestes geben und dazu mächtig Spaß haben.
Unser 1. Gegner war die SG LTB. Ok, deren Trainerteam hat wohl ein anderes Motto ausgegeben, aber darauf möchten wir nicht weiters eingehen. Unsere Jungs zeigten von der 1. Minute an eine hochkonzentrierte Leistung. LTB hatte zu keiner Sekunde auch nur den Hauch einer Chance. Und wenn dann doch mal ein Wurf aufs Tor kam, war unser Torwart-Duo Biber/Pregler da. Und so endete das Spiel mit einem 9:4 Sieg für unser Team.
Das 2. Spiel gegen die Aalener Sportallianz konnten unsere Jungs mit 11 zu 5 für sich entscheiden. Auch in dieser Höhe war dieses Ergebnis vollkommen verdient. Egal, wer gerade auf der Platte stand, es wurde D-Jugend Handball vom Feinsten gespielt.
Somit stand man im Halbfinale. Dies musste gegen die SG Hofen/Hüttlingen bestritten werden. Die Jungs vom Ausrichter-Verein machten uns das Leben am Anfang etwas schwer, aber auch hier wussten die Jungs ihre spielerische Überlegenheit einzusetzen und so konnte man durch einen 12:7 den Einzug ins Finale feiern.
Der Gegner im Finale: SG Schotzach-Bottwartal. Gut, hier war gefühlt jeder Spieler einen Kopf größer als unsere Jungs. Und diesen Größenvorteil nutzten Sie natürlich auch aus. Auch wenn wir hier den lehrreicheren Kinderhandball gespielt haben, mussten wir hier dem Gegner zum 11:8 Sieg und damit auch zum Turniersieg gratulieren. Da wir aber ja ein fairer Sauhaufen sind, haben wir das natürlich nach kurzer Enttäuschung sehr gerne gemacht.
Bleibt zu sagen: Wir machen ja immer das, was Bine möchte…. Wir hatten Spaß, wir hatten Erfolg und am wichtigsten: Wir hatten alle weißen Socken an.
Unserem Sauhaufen und den dazugehörenden Eltern (bei denen wir uns ganz herzlich für die Unterstützung bedanken) wünschen wir wunderschöne und erholsame Sommerferien.
Unser Dank gilt der SG Hofen/Hüttlingen für das, wie immer, großartige Turnier. Wir kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.
Dabei waren: Felix, Fernando, Hannes, Moritz, Nathan, Rufus, Silvio, Frieder, Mika, Frederik, John, Linus, Jonas

Minis

Die F-Jugend Auswärts in Wasseralfingen

Die F-Jugend Auswärts in Wasseralfingen Der letzte Spieltag in diesem Jahr und in der Hinrunde war für die F-Jugend mit beiden Mannschaften am Samstag, 02.12.2023

Weiterlesen
Männer I

TV Brenz – TSG Schnaitheim 28:35 (14:17)

Tat sich die TSG Schnaitheim in der Vergangenheit in Brenz immer schwer, war es dieses Mal der Rückenwind von vier Spielen, in denen man ungeschlagen blieb, mit dem die Grün-Weißen am

Weiterlesen