wB-Jugend, Frisch Auf Göppingen 2 – TSG 18:33

Eingetragen bei: Allgemein, weiblich B | 0

Im ersten Saisonspiel begegnete unsere B-Jugend einem bislang unbekannten Gegner aus dem Filstal, der zweiten Mannschaft von FA Göppingen.

Nach circa 45 Sekunden konnte Lisa Bauder nach schöner Kombination das erste Tor für die TSGlerinnen erzielen, woraufhin 3 schnelle Treffer der TSG folgten und nach kurzer Zeit stand es schon 4:0 aus Sicht der TSG. Erst in der achten Minute kam Göppingen zu seinen ersten zwei Torerfolgen.  Bis zur 20. Minute konnte die TSG sich einen Vorsprung von 3 Toren herausspielen, aber dank einem 5:1-Lauf stand es zur Halbzeit 8:15 für unsere B-Jugend. Insbesondere das schnelle Umschaltspiel nach Ballgewinnen war hierfür der Schlüssel zum Erfolg und sollte es an diesem Nachmittag auch bleiben.

Nach dem Seitenwechsel und einer etwas unglücklichen roten Karte gegen die Gegner, konnte die TSG ihren Vorsprung von 7 auf 12 Toren, nach gerade mal 5 Minuten in der zweiten Spielhälfte, vergrößern. Auch durch ihre Abwehr konnten die jungen TSGlerinnen viele Bälle erobern oder die Gegner aus Göppingen zu unüberlegten Abschlüssen zwingen. Von der sehr offensiver Abwehr, mit zum Teil drei manngedeckten Spielerinnen, liesen sich die Spielerinnen nicht beirren und erspielten sich durch schnelle Kombinationen in der Kleingruppe immer sehr gute Torchancen. Somit konnte dieses Spiel verdient mit 18:33 gewonnen werden.

In den nächsten Spielen wird es das Ziel sein, die technischen Fehler im Spielaufbau weiter zu reduzieren, damit die Ballgewinne in der Abwehr zu noch mehr einfachen Torerfolgen genutzt werden können!

 

Es spielten:  Jasmin Baron; Sophie Wiedmann (9/2), Lara Feldengut (3/1), Kim Bauder (3/1), Charlotte Huber (7), Yvonne Fahrmann (7), Lisa Bauder (3), Gracia Höller (1)