weiblich D I – TG Geislingen 38:10 (21:6)

Eingetragen bei: weiblich D I | 0

Am Samstag fieberten unsere Mädels erst mit den National-Mannschafts-Jungs mit und feuerten dann am Abend fast geschlossen unsere TSG-Männer gegen den HSB an. Was sie in beiden Spielen sahen, war, wie es wohl eher nicht geht.

 

Bestens eingestellt von den Coaches Bine und Lukas ging es dann selber am Sonntag zum Heimspiel gegen die TG Geislingen. Die bisher gespielten Matches konnten relativ deutlich mit 28:9 und 31:18 gewonnen werden, aber Geislingen belegte in der Bezirksliga den 3. Platz und durfte definitiv nicht unterschätzt werden. Vor allem Line, Geislingens Torschützin vom Dienst, musste in Schach gehalten werden.

Von Anfang an waren die Mädels hochkonzentriert und so stand es bereits nach 3 Minuten 3:0 für uns. Vor allem Julia war in der Anfangsphase treffsicher und brachte alle Ihre 8 Torwürfe im Kasten von Geislingen unter. Auch in der Abwehr hatte man Line, aber auch die normalerweise treffsicheren Ünver-Schwestern, bestens im Griff. Und wenn doch mal ein Schuss von Geislingen den Weg aufs Tor fand, stand da eine wieder einmal super haltende Emily. Und so konnten wir beim Stand von 21:6 in die Pause gehen. 

Nicht nachlassen war die Devise und daran hielten sich die Mädels auch durchgehend. Angetrieben von einer Lilly, welche die Abwehrreihe der Gegner ein ums andere Mal ausspielte, konnten sich alle Mädels in die Torschützenliste eintragen. Besonders zu erwähnen sind noch Leo und Viktoria, unsere Leihgaben aus der E-Jugend, die auch beide trafen. Mit der Schlusssirene konnte Fenja den vielumjubelten 38:10 Siegtreffer einnetzen.

Erwähnenswert waren, wie eigentlich in jedem unserer Spiele, unsere zahlreichen und uns lauthals unterstützenden Fans.

 

Fazit: Die Mädels haben heute mit Sicherheit eine Ihrer besten Saisonleistungen gezeigt. Klar war uns Geislingen heute in allen Belangen unterlegen, aber ein so deutlicher Sieg war sicher nicht zu erwarten.

 

Tore: Lilly (13), Fenja (2), Lara (3), Viktoria (1), Julia (11), Emilia (1), Emily (Torwart), Jenny (4), Leo (1), Jana (2)