Weibliche B 2: TSG Schnaitheim – JSG Heidenheim/Dettingen 28:1 (13:1)

Eingetragen bei: weiblich B II | 0

Am 20.10.19 hatten wir unser 2. Heimspiel. Gegner waren die Mädels der JSG Heidenheim/Dettingen.

Aus den vorausgegangenen Spielen der JSG wussten wir, dass hier der schwächste Gegner zu Gast ist.

Vorgabe der Trainer war es den Ball in Bewegung zu spielen und eine gute Abwehr zu stellen.

Diese Vorgaben wurden vor allem in der 1. Halbzeit umgesetzt, da wurden die Auftakthandlungen und Spielzüge schön zu Ende gespielt und auch die freie Mitspielerin gefunden. So wurde der Halbzeitstand von 13:1 erspielt.

In der 2. Halbzeit war die Abwehr komplett auf der Höhe und wir haben kein Gegentor mehr erhalten. Aber leider ging der Spielfluss im Angriff etwas verloren und wir haben zu viele technische Fehler und Eins gegen Eins Situation gesucht, anstatt wie in der 1. Halbzeit ohne Ball zu laufen und die Spielzüge konsequent zu Ende zu spielen.

Aber am Ende besiegten wir die JSG Heidenheim/Dettingen mit 28:1. Das Ergebnis hätte höher ausfallen können, aber das Trainerteam wollte dieses Spiel nutzen, um die Abläufe im Angriff zu verbessern und nicht ein Kontertor nach dem anderen zu werfen.

Nächsten Spiel ist am Sonntag den 27.10.19 um 15:15 Uhr gegen den TV Steinheim

Es spielten:

Leonie Fuchs im Tor, Victoria Heye (3 Tore),  Anna Richter, Iona Doberdolani (13), Nele Deininger (1), Ida Pfeiffenberger (1/1), Nora Joos (3), Veronika Ferber (3), Marie Kraft (4)