weibliche E-Jugend (Jahrgang 2008 + 2007) Saison 2017/2018

Eingetragen bei: weiblich E | 0

Trainingszeiten: Montag, 17.30 Uhr – 19.00 Uhr Seewiesenhalle und Mittwoch 17.00 Uhr – 18.30 Uhr Ballspielhalle

Trainer: Anna Meyle, Ellena Wegele, Jannik Brosi, Lasse Kopp, Sabine Buck

Zweimal die Woche trainieren derzeit 17 Mädels der TSG E-Jugend in der Ballspiel- bzw. in der Seewiesenhalle. Nach den Osterferien machten viele Mädels den Sprung von den Minis zur E- Jugend. Verstärkt durch die Mädels, die schon ein Jahr E-Jugend gespielt haben, war das erste Ziel das Quali-Turnier im Mai in eigener Halle. Dieses Turnier konnten wir mit einem Sieg (13:9 gg. TSV Bartenbach) und einer sehr knappen Niederlage (gegen Frisch Auf Göppingen) erfolgreich bestreiten. Somit war der Weg für die 6+1 Runde offen.
Vor den Sommerferien nahmen wir dann an zwei Turnieren teil. In Steinheim haben wir bei einem „gemischten“ Turnier teilgenommen. Hier mussten die Mädels sehr viel
Lehrgeld bezahlen. Allerdings spielten wir dort überwiegend gegen Jungs-Mannschaften. Aber auch teilweise sehr hohe Niederlagen konnte die super Laune
Stimmung innerhalb der Mannschaft nicht schmälern. Das zweite Turnier fand in Hofen statt. Hier konnten die Mädels einen sehr guten 2. Platz erreichen, der im nächsten Training auch gebührend mit (Kinder-) Sekt aus dem Pokal gefeiert wurde.
Bis zu den Sommerferien ist die Mannschaft klasse zusammengewachsen. Jede Spielerin konnte ihre Handball-Fähigkeiten in den Trainingseinheiten weiter
verbessern und auch der Spaß kam nie zu kurz. So sind wir nun bestens vorbereitet an 8 Spieltagen in der Saison 2017/18 unser
Bestes zu geben. Ein Spieltag in der E-Jugend besteht aus jeweils 4 Koordinationsübungen und 2-3 Handballspielen ( je 2x 10 Minuten).

Bei der E-Jugend soll vor allem das Motto Spielerlebnis geht vor Spielergebnis gelten. Trotzdem freuen wir (Spieler und Trainer) uns natürlich sehr, wenn wir Spiele gewinnen.